Rezension Sachbuch | Davis, William: Weizenwampe. Das 30-Minuten Kochbuch

weizenwampe_das_30_minuten_kochbuchDie Aufmachung fällt einem bekanntlich zuerst ins Auge. Und in diesem Fall ist es ein schönes Buch, mit einer Ähre am Cover, die sich auch fühlbar vom Rest abhebt. Dazu noch 200 glutenfreie Rezepte, das hört sich doch gut an, wenn man Probleme mit diesem Klebereiweiß hat. Die Widmung des Buches ist ‚Für die Leser der Weizenwampe, die um schnelle, einfache Rezepte baten.‘ Ich habe das Buch ‚Weizenwampe‚ nicht gelesen, kenne aber einige Leute aus meinem Bekanntenkreis, die glutenfrei leben soll(t)en. Deshalb kenne ich die Eckpfeiler und der Autor hat auch daran gedacht, diese dem neu hinzugekommenen Publikum zu vermitteln, in dem er ‚kritische‘ Lebensmittel angibt und auch Hinweise, wie man zu gesunden, weizenfreien Lebensmitteln kommt. Als Mehlalternativen kommen laut Davis aber auch Amaranth, Hirse, Buchweizen, Reismehl und andere nicht in Frage, was dann übrig bleibt, ist eine wirklich minimierte Anzahl an Ersatzmehlen (eine Mischung aus Mandelmehl, Kokosmehl, Leinsamen, Flohsamen wird empfohlen). Etwas schwierig in der Umsetzung, aber wenn man das wirklich durchziehen möchte, dann wird’s schon gehen 😉

Die Rezepte sind in verschiedene Kategorien gegliedert, sodass man schnell das Passende findet. So gibt es neben Backmischungen, Saucen und Dressings, Gewürzmischungen, Frühstück und Kleinen Gerichten und Beilagen auch die Kategorien Hauptgerichte, Desserts und Naschideen sowie Menü für besondere Anlässe. Für VegetarierInnen ist das Buch übrigens nicht geeignet, denn nahezu jede Hauptspeise beinhaltet etwas Fleischiges, und das dann zu ersetzen, wird zu einer Herausforderung. Für alle omnivoren Personen klingen die Rezepte aber gut, können kombiniert werden und sind abwechslungsreich. Die meisten Zutaten sind leicht zugänglich und die Bemerkung ‚kinderfreundlich‘ macht das Kochen für die Familie ebenfalls möglich. Eine Sache, die mir persönlich aufgefallen ist: Um unter den 30 Minuten zu bleiben, wird schon mal auf die Mikrowelle zurückgegriffen. Und bei manchen Gerichten ist mir die aktive Zubereitungszeit etwas sehr knapp angegeben. Also vielleicht ein paar Minuten mehr einplanen, als sich danach zu ärgern, dass es nicht unter 30 Minuten geschafft wurde.

Buchinfos
Autor: Dr. Med. William Davis
Titel: Weizenwampe. Das 30-Minuten Kochbuch
Verlag: Goldmann
erschienen: 17.06.2014
ISBN: 978-3-442-17447-8
Seitenanzahl: 400 Seiten
Genre: Sachbuch | Ernährung | Kochbuch
direkt zur Buchseite: bitte hier klicken

2 Gedanken zu “Rezension Sachbuch | Davis, William: Weizenwampe. Das 30-Minuten Kochbuch

  1. Danke für die tolle Rezension…. werde das Buch und die Rezepte mal genauer unter die Lupe nehmen…. steht auf meiner Wunsch-Buch-Liste.

    Hoffe es geht dir gut…. dauert ja nun nicht mehr lange…
    Alles Gute.
    Slaterin

    • Hallo Slaterin,

      vielen Dank für Deinen Kommentar. Mir geht’s noch sehr gut, aber bin schon etwas müder als gewöhnlich 😉 Wie du sagst, nicht mehr lange …
      Lg Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *