Rezension Kinderbuch | Oppermann, Berenike und Kihßl, Elisabeth: Wir wollen doch nur spielen

mit Klick aufs Bild direkt zur Buchseite

Das LESEL-Buch 2018 (hier geht’s zum Internetauftritt) von Berenike Oppermann und Elisabeth Kihßl beschäftigt sich vor allem mit ganz vielen Regeln, die das Zusammenleben von Erwachsenen und Kindern vereinfachen sollen. Mit vielen Farben und hervorgehobenen Textpassagen gelingt es, dass sich nicht nur die ältere Generation angesprochen fühlt, sondern auch die Jüngsten ein Gefühl für die Thematik bekommen. 

Das Werk wird aus der Ich-Perspektive eines ganz gewöhnlichen Kindes erzählt. Es hilft dem Opa im Garten und wird ganz dreckig, hängt sich in der U-Bahn an die Stange in der Mitte und dreht sich rundherum, möchte nicht ins Bett gehen, vermischt Spinat und Spiegelei oder erzeugt im Bad eine Überschwemmung, weil der Meeressturm so stark geweht hat. Für jede Situation weiß ein Erwachsener (Opa, Mama, Papa) es besser und unterbindet den Spaß, den das Kind dabei hat. Gegen Ende des Buches findet ein Gespräch zwischen Kind und Opa statt und dann wird gegrübelt:  Das Kind stellt sich seine eigenen Eltern als Kind vor.

Nicht nur für Familien ist dieses Buch wie gemacht, sondern auch für den Kindergarten oder andere pädagogische Einrichtungen. Da es viele Sprechanlässe gibt, weil vieles unaufgelöst und unangesprochen bleibt, ist es ein Buch, das man vielleicht nicht unbedingt vor dem Einschlafen liest, sondern untertags, wenn die Aufmerksamkeit der (Vor)Lesenden und Zuhörenden noch hoch ist.

Ein wirklich schönes Buch mit ansprechenden Bildern und Text, der sich auf das Wesentliche konzentriert und viele Türen öffnet.

Buchinfos

Autorin: Berenike Oppermann
Illustratorin: Elisabeth Kihßl
Titel: Wir wollen doch nur spielen
Verlag: Tyrolia
erschienen: Jänner 2018
ISBN: 978-3-7022-3667-0
Seitenanzahl: 26 Seiten
Genre: Kinderbuch | Bilderbuch
empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code