Rezension DIY | Böhm, Claudia: Bullet Journal für Einsteiger

mit Klick aufs Cover direkt zur Buchseite

Seit einigen Jahren interessiere ich mich sehr für Handlettering und die dazugehörigen Bücher, Stifte, Blöcke, Rahmen etc. Selbst einen Kalender habe ich schon gestaltet und ihn eigenhändig zusammengenäht, geklebt und bestempelt, um diese dann meinen Familienmitglieder zu schenken. Nun habe ich das Buch „Bullet Journal für Einsteiger“ entdeckt und muss sagen, dass ich da noch einiges lernen kann. 

Vor allem die Vorlagen, die sich durchs ganze Buch ziehen und den Platz zum selbst Ausprobieren finde ich persönlich sehr gut! Dazu gibt es ausreichend Erklärung zu Stift und Papier, zu Dekoelementen oder zu Doodles und Icons. 

Nach der Lektüre und dem Testen oder Entwickeln eigener Alphabete oder Designelemente kann auch schon mit dem eigenen Kalender gestartet werden. Dabei liefert das Buch auch wertvolle Tipps, was man sich davor überlegen sollte, um dann ein schön strukturiertes Werk zu bekommen.

Das Buch ist ein praktisches Lehrwerk für Anfänger und Einsteiger, bietet aber auch Ideen für fortgeschrittene Bullet-Journalisten oder für jene, die vom Chaos weg und hin zur (kreativen) Ordnung wollen. 

Buchinfos

Autorin: Claudia Böhm
Titel: Bullet Journal für Einsteiger
Untertitel: Das kreative Tool für alle, die endlich Ordnung in ihre Planung bringen wollen
Verlag: mvg verlag
erschienen: August 2018
ISBN: 978-3-86882-964-8
Seitenanzahl: 112 Seiten mit viel Platz zum Üben
Aufmachung: Softcover
Genre: Sachbuch | DIY-Buch | Anleitungen
[werbung, da rezension] [vielen dank an den mvg verlag für die bereitstellung des rezensionsexemplares]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code