Rezension | Häfner, Carla: Mäh und Muh – wer bist du? Finde Schaf und Kuh

mäh und muhMein Sohn (20 Monate) und ich lieben dieses Buch. Die Illustrationen von Sebastien Braun sind nicht nur farbintensiv und putzig anzusehen, sondern liebevoll ausgearbeitet und mit einigen Details versehen. So versteckt sich zum Beispiel ein Vogel im Birnbaum und eine Spinne im Schweinestall. Die großen Überraschungsklappen, die auf dem Cover vorangekündigt werden, sind tatsächlich richtig toll gemacht und der Text von der überaus talentierten Carla Häfner (hier geht’s zu einem anderen Buch von ihr) hebt sich von anderen gereimten Kinderbüchern ab und passt wie die Faust aufs Auge zu den Illustrationen.

Die Verarbeitung des Kinderbuches ist großartig und auch die Klappen lassen sich schwer rausreißen. Mein Sohn hat es dennoch geschafft, die Klappe mit dem Schwein vom Buch zu trennen, doch mit etwas Superkleber hält sie wieder einwandfrei. 😉

Die Tiere sind auch sehr naturgetreu dargestellt und die Laute können von den Eltern, als auch von den Kindern einfach nachgemacht werden. Vom Hahn über das Schaf bis hin zum Hund ist die Tierwelt vertreten und bietet einige Minuten Spaß – oder sogar eine halbe Stunde, wenn’s dann zum vierten Mal heißt: Nochmal!

Buchinfos
Autorin: Carla Häfner
Illustrator: Sebastien Braun
Titel: Mäh und Muh - wer bist du? Finde Schaf und Kuh
erschienen bei: S. Fischer Verlage, 2015
ISBN: 978-3-7373-5128-7
Seitenanzahl: 12 Seiten
Genre: Bilderbuch mit Reimen
Altersempfehlung: ab 2 Jahren
direkt zur Buchseite: bitte hier klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code