Rezension | Wrenkh, Leo & Karl: Vom Glück, gemeinsam zu essen

vom glück gemeinsam zu essenEndlich habe ich wieder ein Buch bei vorablesen.de gewonnen und genau so eines, das für mich und meine Familie von äußerst großem Nutzen ist. Wir feiern nämlich Weihnachten zusammen und haben neben Fleischesser-Innen und VegetarierInnen auch eine vegan lebende Person unter uns. Der Tisch 13 (Winter) hat es mir schon angetan und ich denke, dass sich die Speisen des Menüs mit wenigen Abwandlungen für ein gelungenes Weihnachtsessen zubereiten lassen. Was es da so gibt:

• Wirsing-Shiitake-Bandnudeln
• Topinambur-Chips
• Kurkuma-Joghurt mit Meerrettich
• Quinoa-Gemüse-Pfanne mit Süßkartoffeln und Mozzarella
• Geschmorter Rinderbraten
• Desserttipp: Apfel-Birnen-Strudel mit Kardamom

Hört sich alles gut an und kommt laut Wrenkh-Brüdern auch alles gemeinsam auf den Tisch, sodass sich jede/r das nehmen kann, was ihm/ihr auch schmeckt oder gut tut.

Die meisten Rezepte sind für eine Person angegeben und man geht davon aus, dass eine Person ca. 3 – 4 Gerichte probieren wird, wobei die Portionen relativ groß bemessen sind. Ganz am Anfang gibt es auch eine Übersicht, wie sich die einzelnen Zutaten wie Schlagobers oder Butter proportional zur Personenanzahl verändern.

Etwas schade finde ich, dass es sich bei dem Kochbuch um Wiener Autoren handelt, jedoch manche Lebensmittelangaben nicht dem österreichischen Sprachgebrauch entsprechen (Sahne statt Schlagobers, Tomaten statt Paradeiser, Aprikose statt Marille, …). Aber das lässt sich womöglich auf den eher größeren Markt in Deutschland zurückführen. Was ich, neben der Ausgewogenheit und Kreativität der Rezepte, noch toll finde: Die Bilder zwischen den Gerichten und die kurzen Geschichten vor jedem „Tisch“. Insgesamt findet man in dem 208-Seiten starken Buch 14 verschiedene Menüs, deren Gerichte sich auch gut untereinander mischen lassen und für alle Geschmäcker etwas bereit halten.

Wunderbar ist auch die Aufmachung und die Qualität des Buches, mit zwei Lesebändchen und dem österreichischen Umweltzeichen versehen. Guten Appetit!

Buchinfos
Autoren: Leo & Karl Wrenkh
Titel: Vom Glück, gemeinsam zu essen
Verlag: Brandstätter
erschienen: 31.08.2015
Seitenanzahl: 208
Genre: Kochbuch
ISBN: 978-3-85033-940-7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code