Rezension | Keller, Ivonne: Lügentanz

lügentanzAuf dem Buchcover steht „Roman“, doch schnell wird klar, dass da auch Krimi- und Thrillerelemente vorkommen. Gegen Ende des 464 Seiten langen Werkes kann man sogar von einem Psychothriller sprechen. Also genau mein Fall. Etwas Spannendes gepaart mit Liebesgeschichten und Selbstfindungstripps, ausgefeilte Hintergrundgeschichten und Zufälle, die tatsächlich als solche abgetan werden können. Doch nun zum Inhalt.

Michaela Michalsen (okay, der Name ist jetzt nicht so der Burner) lebt mit ihrem Ehemann David und der gemeinsamen Tochter Karla in einem Frankfurter Vorort. Vorstadtidylle mit allem, was dazugehört: neugierige Nachbarn, Mann kommt spät von der Arbeit, Frau kümmert sich um den Haushalt. Doch an Michaelas Geburtstag eröffnet David seiner Frau, dass er sie nicht mehr liebt, streitet das aber Stunden später wieder ab. Michaela ist verwirrt, weiß nicht, was wirklich wahr ist und beschließt, sich eine Auszeit zu nehmen, um über sich und ihren Geisteszustand ins Klare zu kommen. Dabei lernt sie Lena kennen, die ein dunkles Geheimnis in sich trägt, ihr aber schon bald als gute Freundin zur Seite steht.

Derweil zieht Michaelas beste Freundin Bea bei der Familie Michalsen ein, da Karla nicht die ganze Zeit alleine bleiben kann und David arbeiten muss. Michaela bekommt von dem nichts mit, da sie die E-Mails von ihrem Noch-Ehemann ignoriert. Lena liest sie aber (teilweise heimlich) und beginnt, ins bisherige Leben von Michaela einzutauchen.

Ein wirklich spannender Psychothriller, der einen so schnell nicht mehr loslässt und die Seiten einfach nur so umblättern lässt, als stünden nur zwei Zeilen auf jeder.

Buchinfos
Autorin: Ivonne Keller
Buchtitel: Lügentanz
Verlag: Droemer Knaur
erschienen: 04.05.2015
ISBN: 978-3-426-51573-0
Seitenanzahl: 464 Seiten
Genre: Roman / Psychothriller
direkt zum Buch: bitte hier klicken

Ein Gedanke zu „Rezension | Keller, Ivonne: Lügentanz

  1. Pingback: Adventkalender | Gewinnspiel | Tag 4 | Buchwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code