Buchvorstellung: Deutsch für Ingenieure

deutsch für ingenieureDeutsch für Ingenieure hört sich grundsätzlich nicht sehr spannend an, aber wenn man in diesem Metier tätig ist, kann es schon recht hilfreich sein. Vor allem oder auch gerade für StudentInnen ingenieurwissenschaftlicher Fächer. Als ich das eBook zuerst anschaute, war ich etwas überfordert, da ich dachte, es handle sich um ein Deutsch-Lehrwerk mit speziellem Fokus auf den Beruf der Ingenieure. Doch es ist genau umgekehrt und somit für mich als „normale“ DaF-Lehrende nicht so gut im Unterricht einsetzbar, was aber absolut nicht heißt, dass es schlecht oder gar unbrauchbar ist. Ich habe mich ein wenig durchgearbeitet und finde die Einteilung der Kapitel sowie die Strukturierung und Anwendbarkeit der Übungen (insgesamt 432 Aufgaben!) super. Ein weiteres Plus stellt die Kombination von Lehr- und Arbeitsbuch dar. Ab dem Niveau A2 (bis hin zu komplexen Texten auf der Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens) können Lehrende und Lernende dieses Buch nutzen. Ein Werk, auf das sicher viele gewartet haben.

Buchinfos
Autoren: Steinmetz, Maria | Dintera, Heiner
Buchtitel: Deutsch für Ingenieure
Verlag: Springer
erschienen: 2014
Seitenanzahl: 392 Seiten
ISBN: 978-3-658-03633-1
Genre: Lehrbuch für DaF/Z
direkt zur Buchseite: bitte hier klicken

 

Buchtipp für Erwachsenenbildung / Weiterbildung

St_4T5-TippeltvHippel_5A_18428-9-69HCDa ich selbst in der Erwachsenenbildung tätig bin, dachte ich mir, dass ein Blick in dieses Handbuch, welches 2011 schon in der fünften Auflage erschienen ist, nicht schaden kann. Neben landesspezifischen Aspekten, vor allem Deutschland betreffend, liefert das Handbuch auch allgemeine Informationen und Hintergrundwissen für alle Sparten, die das Thema Weiterbildung im Erwachsenenalter betreffen. Auf 1105 Seiten bietet das Werk genügend Platz für Diskussionen über breitgefächerte Themengebiete, wie zum Beispiel:

• Geschichte der Erwachsenenbildung
• Programmanalyse – Methode und Forschungen
• Kirchliche Erwachsenenbildung
• Volkshochschule
• E-Learning

um nur einige der Kapitel zu nennen. Das gesamte Inhaltsverzeichnis findet sich auf der Webseite des Springer Verlages und ist hier verlinkt (bitte klicken).

Was ich auch noch hervorheben möchte, ist, dass in diesem Buch nicht nur die unterschiedliche Theorien vorgestellt werden, sondern auch verschiedene Methoden des Lehrens und Lernens ausführlich behandelt und anschaulich sowie praxisnahe dargestellt werden.

Buchinfos
Titel: Handbuch Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Herausgeber: Tippelt, R. (et al.)
ISBN: 978-3-531-18428-9
Verlag: Springer
Seitenanzahl: 1105 Seiten
erschienen: 2011 (5. Auflage)
Genre: Sachbuch

Rezension | Boulerice, Simon: Ein Apfelbaum im Bauch

apfelbaum in meinem bauchMein Sohn ist knapp über zwei Jahre alt und seit zwei Wochen möchte er dieses Buch ständig vorgelesen bekommen. Vielleicht liegt es daran, dass er, genauso wie Raphael, täglich einen Apfel verspeist. Vielleicht gefallen ihm auch nur die Zeichnungen so gut, dass er immer wieder ankommt und sagt: „Mama, ich möchte Apfelbaum im Bauch lesen!“ Ich finde die Geschichte rund um Raphael, dessen Mutter und seinen Freund Rémi Smith sehr gut gelungen, denn nicht nur die kindliche Phantasie darf hier ihren freien Lauf nehmen, sondern auch die Sicherheit des familiären Umfelds wird durch das Gespräch mit der Mama vermittelt.  Rezension | Boulerice, Simon: Ein Apfelbaum im Bauch weiterlesen