Veranstaltungstipp: Buch Wien 2015

buch wien 15Gestern Abend hat die Buch Wien ihre Pforten geöffnet. Bei der Eröffnung waren nicht nur Lesungen zu sehen, sondern auch Darbietungen von Musikern zu hören. So starteten „Die Strottern“ mit ihrer Wien-Musik die Internationale Buchmesse, nachdem die Eröffnungsrede des Schweizer Literaturwissenschaftlers Adolf Muschg beendet worden war.

bw15_11.11 (1)

Die Strottern

Dieses Jahr ist die BuchWien etwas anders aufgebaut als noch in den letzten Jahren. Ein größerer Kinderbereich, dafür ein kleinerer Show-Cooking-Teil im hintersten Winkel der Halle D. Eine Mischung aus Klein- und Großverlagen fächert das Angebot breit und auch ein großer Hörbuchstand ist vertreten (Audiamo vertritt auch andere Hörbuchverlage).

Albert Knorr und das NHM

Albert Knorr und das NHM

Ein Wissenschaftsthriller wird von Albert Knorr gemeinsam mit dem Naturhistorischen Museum eindrucksvoll präsentiert. Morgen, 13.11.2015, findet auch eine Lesung um 14:30 Uhr im Literaturcafé statt.

Ein kleiner, aber feiner und interessanter Verlag, vor allem auch, was die Entstehungsgeschichte eben dieses betrifft, ist der Drava Verlag. Neben Kärntner Slowenischen AutorInnen finden sich auch Übersetzungen slowenischer Autoren. Buchtipp: „Unter einem glücklichen Stern“ von Sebastijan Pregelj. Die Mitarbeiter des Verlages stehen gerne für Fragen Rede und Antwort.

Also auf zur BuchWien 15! Mit einem Klick (hier, ja genau hier!) kommt man zum diesjährigen Programm, welches noch bis Sonntag, 15.11.2015 läuft.

db, 12.11.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code