Halloween-Wichtelei. Der Auspackbericht

halloween_wichtelei

Zuerst mal vielen Dank an Nana, die dieses Wichteln erst möglich gemacht hat! Und dann möchte ich mich natürlich ganz ganz herzlich bei meiner Wichtelmama bedanken, denn ich habe total tolle Geschenke bekommen, die in einem sehr kreativen Schuhkarton verpackt waren. Mehr dazu: 

dsc_0437

So sah das Päckchen von außen aus und es kam aus der schönen Stadt Salzburg. Natürlich war ich sehr neugierig, was sich darin befand!

dsc_0438

Kaum öffnete ich den Deckel des Schuhkartons, blickte mich schon eine selbst gemalte Katze an. Und eine Lage Papier, damit ich ja nichts sehen konnte. Hach, das war ziemlich spannend. Als nächstes kam mir ein Brief unter, der gereimt war! Ich hab‘ mich total drüber gefreut 🙂dsc_0439

Und hier noch meine Geschenke:

• Das Buch „Alles Papier“ – genau nach meinem Geschmack, denn ich bastle gerne!
• Mein Wunschbuch der letzten zwei Jahre oder so – „Sommerhelle Nächte“ von Sarah Moss und
• Schokolade und Tee

 dsc_0440 dsc_0441 dsc_0442

Nochmals vielen vielen Dank, liebe Christina aka Misty Moonrider! Übrigens ein super Hinweis, den ich nicht gleich gecheckt habe. Am Schuhkarton klebte das Logo von deinem Blog „Friedhof der vergessenen Bücher„! Ich nehme an, dass du meine Wichtelmama warst!!!

Und nun: Happy Halloween!!!

2 Gedanken zu „Halloween-Wichtelei. Der Auspackbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code