Rezension Weihnachtsbuch | Licht an, Licht aus – Weihnachten in jedem Haus

Der dritte Adventsonntag geht zur Neige und langsam sieht man in sehr vielen Fenstern weihnachtliche Beleuchtung. Damit die (vor)weihnachtliche Freude ungetrübt auch nach dem Heiligen Abend weitergehen kann, sollte das Buch „Licht an, Licht aus – Weihnachten in jedem Haus“ im Bestand der 1-Jährigen nicht fehlen.

mit Klick aufs Bild direkt zur Buchseite

Nicht nur Weihnachten wird in diesem besonders schön gefertigten Pappbilderbuch mit eingebauten Lichtern behandelt, sondern auch das Laternen- bzw. Martinsfest und die Geburt Jesu. Dies geschieht mit kurzen Reimen, die durch Illustrationen und Beleuchtung untermalt sind. Besonders gut gemacht ist auch der Batteriesparmodus, denn das Werk lässt sich am Buchrücken ein- und ausschalten und die Lichter gehen von alleine nach einer gewissen Zeit der Nichtbenutzung wieder aus. Um sie ganz einfach wieder einzuschalten, hat man auf jeder Seite die Möglichkeit, die Glühbirne zu drücken, sodass das Buch wieder hell erstrahlt.

Das Cover ist mit Glitzer gestaltet und das Buch wird inklusive Batterien geliefert. Ein echt schönes Weihnachtsgeschenk für die Kleinsten!

Buchinfos

Illustrationen: Renate Cossmann
Titel: Licht an, Licht aus - Weihnachten in jedem Haus
Verlag: Coppenrath
erschienen: September 2017
ISBN: 978-3-649-62376-2
Seitenanzahl: 12 Seiten
empfohlenes Lesealter: ab 12 Monaten
Genre: Weihnachtsbuch | Bilderbuch
direkt zur Spiegelburg: bitte hier klicken

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code