Rezension | Fulvio, Luca Di: Als das Leben unsere Träume fand

mit Klick aufs Bild direkt zur Buchseite

Dieses Werk ist eines der dicksten, die ich in den letzten Jahren gelesen habe. Mit nicht weniger als 765 Seiten braucht es, obwohl ein Taschenbuch, im Bücherregal auch ganz schön viel Platz. Aber nicht nur ‚Als das Leben unsere Träume fand‘ verfügt über einen solch großen Umfang, sondern auch die Vorgängerromane ‚Der Junge, der Träume schenkte‘ und ‚Das Mädchen, das den Himmel berührte‘ wurden seitenstarke Spiegel-Bestseller. 

Rezension | Fulvio, Luca Di: Als das Leben unsere Träume fand weiterlesen

Angriff auf Buchwelt.co.at – gelöst?

© pixabay

Hallo! Das ist das erste Mal seit ein paar Tagen, dass ich wieder einen Post online stellen kann. Irgendjemand hat sich Zugriff zu meiner Seite verschafft und dort sogar eigene Benutzer als Admins angelegt. Nach langem Hin und Her mit meinem Webhoster habe ich (hoffentlich) alle Plugins aus WordPress gelöscht, die einen solchen Eingriff zulassen. 

Angriff auf Buchwelt.co.at – gelöst? weiterlesen