Angriff auf Buchwelt.co.at – gelöst?

© pixabay

Hallo! Das ist das erste Mal seit ein paar Tagen, dass ich wieder einen Post online stellen kann. Irgendjemand hat sich Zugriff zu meiner Seite verschafft und dort sogar eigene Benutzer als Admins angelegt. Nach langem Hin und Her mit meinem Webhoster habe ich (hoffentlich) alle Plugins aus WordPress gelöscht, die einen solchen Eingriff zulassen. 

Falls es wieder mal soweit sein sollte und mit meiner Seite etwas nicht stimmt, werde ich das Programm wechseln und nur mehr die Rezensionen ab 2018 einstellen, die habe ich jetzt nämlich gesichert. 

Ist es euch auch schon mal so gegangen, dass jemand auf euren Computer oder auf eure Internetseite gelangt ist, ohne berechtigt zu sein? Wie seid ihr damit umgegangen?

Drückt mir die Daumen, dass niemand mehr auf die total absurde Idee kommt, Buchwelt.co.at zu hacken!

Alles Liebe,
Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code