Rezension EBook | Dicken, Dania: Die Profilerin – Damit du nie vergisst

mit Klick aufs Cover direkt zur eBook-Seite

Ich habe während der Weihnachtsfeiertage „Bösland“ von Bernhard Aichner gelesen und mir extrem viel davon erwartet, da ich die Totenfrau-Trilogie wirklich spannend fand. Doch mit „‚Die Profilerin – Damit du nie vergisst“ von Dania Dicken war ich spannungs- und unterhaltungsmäßig definitiv besser bedient. Sorry Bernhard Aichner.


Andrea lebt mit Greg und der gemeinsamen Tochter in England und geht dort dem Beruf als Profilerin nach. Außerdem unterrichtet sie an der Universität und weiß, wie man Täter*innen finden kann, anhand von psychologischen Merkmalen. Sie selbst wurde damals Opfer von Jonathan Harold, einem frauenquälenden und -mordenden Psychopathen. Nun passiert ein Mord in Norwich, dem Städtchen, in dem auch Andrea lebt. Das wäre jetzt nicht ganz ungewöhnlich, allerdings erkennt Andrea und ihr Team ziemlich das selbe Muster, wie der damalige Täter Jonathan Harold es angewandt hat. Der ist aber nicht mehr unter den Lebenden. Wer könnte sein Nachahmungstäter sein? Die Suche beginnt …


Dieser Thriller ist äußerst spannend und kurzatmig. Die Seiten fliegen (im EBook-Reader) nur so dahin und die Nerven werden des öfteren ziemlich beansprucht. Die Beziehung von Andrea zu ihrem Mann Greg ist sehr vorsichtig dargestellt und ich habe mich während der Lektüre gewundert, dass sie nach allem, was damals passierte, noch immer zusammen sind. An ein, zwei Stellen hatte ich auch schon einen Verdacht, wie es weitergehen könnte, der sich dann auch bestätigt hat. Normalerweise finde ich das bei Thriller etwas doof, dass man quasi im Vorhinein schon Bescheid weiß und nicht eines Besseren belehrt wird, aber hier war es sogar gut, dass man zwar mit dem Schlimmsten rechnet, es aber dann nicht noch ärger kommt.


Alles in allem ein sehr empfehlenswerter Thriller, den man so schnell nicht aus der Hand legen mag. 

eBook-Infos

Autorin: Dania Dicken
Titel: Die Profilerin – Damit du nie vergisst
Reihe: Die Profilerin #3
Verlag: BE (Bastei Lübbe)
erschienen: 6.12.2016
ISBN: 978-3-7325-2041-1
Seitenanzahl: 374 Seiten
Preis: € 5,99
Altersempfehlung: ab 16 Jahren

Ein Gedanke zu „Rezension EBook | Dicken, Dania: Die Profilerin – Damit du nie vergisst“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code