CD-Tipp für Kinder (und Erwachsene): Enrico!

mit Klick aufs CD-Cover direkt zur Shopseite

Ich bin mit Heinz Zuber alias Enrico groß geworden. Gespannt warteten ich und meine Schwestern (und sogar unsere Mama), bis der Clown endlich die ORF-Bühne betrat und mit den berühmten Worten: „Soll ich sagen? Ich sag nichts – ich singe viel, viel lieber!“ eines seiner Lieder anstimmte.

CD-Tipp für Kinder (und Erwachsene): Enrico! weiterlesen

Rezension | Ferrante, Elena: Frau im Dunkeln

mit Klick aufs Cover direkt zur Buchseite

Auch ich stelle mir öfter mal vor, wie es wäre, einfach eine kleine Auszeit zu nehmen. Meine Kinder sind zwar noch klein und weit entfernt davon, erwachsen zu sein und ich bin selbst auch noch keine 50, doch verlockend ist es schon … Leda traut sich und verbringt ihren Sommer an einem italienischen Strand.

Rezension | Ferrante, Elena: Frau im Dunkeln weiterlesen

Rezension | Radermacher, Ulrich: Hundsbua

mit Klick aufs Cover direkt zur Buchseite

Die Inhaltsangabe hat mich sofort in ihren Bann gezogen, denn die elf Monate alte Sophia Christ wird schlafend in ihrem Kinderwagen entführt, als die Kindergartengruppe gerade draußen im Park war. Die Eltern der Kleinen geben sich nicht sehr kooperativ und scheinen größere Probleme als das Verschwinden ihrer Tochter zu haben. Auch ein weiteres verdächtiges Paar kommt schnell hinzu, doch ob Fabienne Wächter und ihr Ehemann hinter der Kindesentführung stecken?

Rezension | Radermacher, Ulrich: Hundsbua weiterlesen