Rezension Kinderbuch | Ginns, Russell: Samantha Spinner

mit Klick aufs Cover direkt zur Buchseite

Samantha Spinner und ihre Geschwister erhalten ein vorzeitiges Erbe ihres Onkels. Die große Schwester Buffy geht gerne shoppen – und bekommt einen Scheck in einer Wahnsinnshöhe. Sams Bruder Nipper wird gar mit dem New York Yankees-Stadion samt Spielern betraut. Aber Sam bekommt einen eigenartigen Regenschirm.

Tagelang quält sie sich und schreibt ihre negativen Gedanken in ihr Tagebuch, bis sie gemeinsam mit Nipper dem Geheimnis des Schirms auf die Spur kommt. Nach und nach schlittern die Geschwister immer tiefer in eine Welt voller Gefahren und machen verschiedenste Entdeckungen in fernen Ländern, die sie in wenigen Minuten mithilfe einer unterirdischen und geheimnisvollen Magnetbahn erreichen können. Wären da nicht die übel riechenden Ninjas, die die beiden Spinner-Geschwister auf Schritt und Tritt verfolgen…

Das Buch von Russell Ginns ist sehr schnell zu lesen, eignet sich für Kinder ab einem Alter von neun Jahren und schafft es, Spannung aufzubauen, sodass man eigentlich sofort weiterlesen muss. Setzt man allerdings zwischen den Kapiteln mal ein wenig aus, hat man leider schnell den Faden verloren und muss erstmal wieder in die Geschichte hineinkommen. Was sehr schade ist und dem Buch die volle Sternenanzahl gekostet hat, waren die am Buchrücken angekündigten ’spannenden Rätsel‘ und ’supergeheimen Codes‘, denn ein Hinweis zu Beginn des Buches, dass diese erst nach Abschluss der Geschichte zu finden seien, fehlt. Bei der Lektüre wartet man also vergeblich darauf, dass man direkt mit Sam miträtseln kann. Vielleicht wird es ja bei Band 2 anders gemacht?

Das Cover fand ich jedenfalls auch sehr ansprechend, ebenso wie die Typographie des Buches. Ein wunderschönes Kinderbuch, welches ich in meiner eigenen Bibliothek auch gerne gehabt hätte.

Buchinfos

Autor: Russell Ginns
Titel: Samantha Spinner
Untertitel: Mit Schirm, Charme und Karacho
OT: Samantha Spinner and the super-secret plans
Verlag: Arena
erschienen: 6/2019
ISBN: 978-3-401-60485-5
Seitenanzahl: 256 Seiten
Aufmachung: Hardcover
Genre: Kinderbuch | Spannung
empfohlenes Lesealter: ab 9 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code