Rezension Kinderbuch | Hörndler, Hannes: Auf die Bälle! Anpfiff! Los! – Lesezug 1. Klasse

mit Klick auf’s Cover direkt zur Buchseite

Bei diesem Buch handelt es sich um eines aus der Lesezug-Reihe des G&G-Verlages. Es richtet sich vor allem an ErstklässlerInnen österreichischer Volksschulen sowie generell an Kinder ab einem Alter von fünf Jahren. Wobei hier zu sagen ist, dass es mein 4-jähriger auch schon gerne mitgelesen hat, vor allem, weil der Protagonist des Buches denselben Vornamen wie er trägt 😉

Georg spielt gerne mit dem Fußball, doch niemand will mit ihm spielen. Sein Papa kommt dann auf die Idee, ihn zum Fußballverein zu bringen. Wie das verläuft, erfahrt ihr im Buch!

Die große Fibelschrift macht es den Kindern leicht, ein Kapitel in Windeseile zu lesen, vor allem, weil jede Seite auch noch wunderbar illustriert ist. Je nach Kapitel steigert sich auch die Anzahl der Zeilen, sodass man ganz unbemerkt zum Schluss plötzlich mehr liest. Am Ende des Buches gibt es noch unterschiedliche Rätselaufgaben für verschiedene Vorlieben (Fehlersuchbild, Verbindungsaufgaben, Richtig-oder-Falsch, Wörter einringeln) und auf der G&G Homepage findet ihr auch noch Begleitmaterialien (mit Klick zum PDF).

Insgesamt ein wunderbares Buch für LeseanfängerInnen, aber auch für Kinder, die vorgelesen bekommen.

Buchinfos
Autor: Hannes Hörndler
Titel: Auf die Bälle! Anpfiff! Los!
Reihe: Lesezug, 1. Klasse
Verlag: G&G
erschienen: 2020
ISBN: 978-3-7074-2345-7
Seitenanzahl: 52 Seiten
Genre: Kinderbuch | Erstlesebuch
empfohlenes Lesealter: ab 5 Jahren
[vielen dank an den g&g-verlag für dieses rezensionsexmplar | werbung, da rezension und verlinkung | auch auf antolin.de]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code