Kategorien
Rezensionen Kinderbuch

Rezension Kinderbuch | Konecny, Jaromir: Datendetektive. Jagd nach Blackhack. #4

mit Klick aufs Cover direkt zur Buchseite

 

Der Titel des vierten Bandes der Datendetektive hat meine Kinder und auch mich sehr neugierig gemacht. Zumal in den ersten drei Bänden dieser tollen Reihe rund um die Protagonist*innen Theo & Leo,  Laurin und natürlich Vicki (Vickis Media) und Lina mit ihrem Brabbelbot der geheimnisvolle Hacker immer wieder zum Thema wurde und man sich nicht mehr sicher sein konnte, wer für Unruhe in der Schule sorgt.

Achtung: Spoilerarlarm!

Brabbelbot, der lustigste und auch frechste Roboter der Welt mit einem eigenen Sprachmodul, sorgt immer wieder für lustige Momente, in denen nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene beim Lesen lachen können. Lina schaltet den Sprachmodus manchmal aus, weil Brabbelbot auch mal beleidigend werden kann, was aber nicht mit Absicht passiert.

In diesem Teil beginnt die Geschichte mit einer geheimnisvollen Drohne und die Kinder suchen mit Hilfe des Roboters nach dem Besitzer dieses Fluggerätes. Nicht nur der Lehrer, der unter dem Namen Phantom in der Schule bekannt ist, wird verdächtigt, sondern auch einer der drei Gs, nämlich Georg, genannt Gigi. Schnell wird den Detektiven klar, dass Gigi nicht alleine für den Drohnenangriff verantwortlich sein kann und so geht die Suche nach Blackhack weiter.

Gegen Ende des Buches wird Blackhack dann endlich entlarvt und es ist niemand geringeres als … Das werde ich aber natürlich nicht mehr verraten, es ist auf jeden Fall eine riesengroße Überraschung! Für all jene, die die ersten drei Bände schon gelesen haben, könnte es aber auch logisch erscheinen, zumindest wir hatten die Person schon unter Verdacht 🙂

Großartige Umsetzung wieder mal vom Autor Jaromir Konecny und Illustrator Marek Bláha, die Wissensvermittlung und eine spannende Geschichte in ein Werk packen!

Buchinfos
Autor: Jaromir Konecny
Illustrator: Marek Bláha
Titel: Datendetektive. Jagd nach Blackhack. Teil 4
Reihe: Datendetektive
Verlag: Tessloff
erschienen: 29.03.2021
ISBN: 978-3-7886-4404-8
Seitenanzahl: 120 Seiten
Genre: Kinderbuch | Detektivgeschichte
empfohlenes Lesealter: ab 8 Jahren
[vielen dank an den verlag, lovelybooks.de sowie den autor für dieses 
leseexemplar | werbung, da nennung, verlinkung und rezension]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code