Schlagwort-Archive: Rezensionen Jugendbuch

Rezension Jugendbuch | Rabinowich, Julya: Hinter Glas

mit Klick aufs Cover direkt zur Buchseite

Der Titel ist schon zersplittert, genauso wie der Spiegel in Alice‘ Tasche. Einzelne Spiegelscherben werden genauer betrachtet und bilden die jeweilige Kapitelüberschrift. Die Sprache der Autorin ist gewaltig und lässt viel Raum zum Interpretieren und nachdenken. Schon mit kurzen Sätzen, die teilweise nur aus einem Wort bestehen, baut Julya Rabinowich in jedem Kapitel die Spannung noch mehr auf und der Leser / die Leserin hat damit zu kämpfen, das Buch aus der Hand zu legen. 

Rezension Jugendbuch | Rabinowich, Julya: Hinter Glas weiterlesen

Rezension Kinderbuch | Sadr, Soheyla M.: Flasche

mit einem Klick aufs Cover gelangt ihr direkt zur Buchseite

Was das Cover des im Kilian Andersen-Verlag erschienen Buches „Flasche“ nicht erahnen lässt, ist, dass es sich bei der oder dem Hauptdarsteller/in nicht um einen Vogel, sondern tatsächlich um ein Kind handelt. Um eines, das Angst hat.

Rezension Kinderbuch | Sadr, Soheyla M.: Flasche weiterlesen

Rezension Jugendbuch | Puhlfürst, Claudia: Fürchte die Nacht

mit Klick aufs Cover direkt zur Buchseite

Beim Genre Thriller stellen sich mir alle Haare auf und dennoch lese ich gerne Romane dieser Sparte. Dass es sich hierbei um ein Jugendbuch handelt, macht es mir auch ein wenig leichter, da die Spannungskomponenten zwar vorhanden, aber ausbaufähig sind. Gefürchtet hab ich mich – zugegeben – stellenweise schon etwas, aber der große Schreck blieb aus. Dafür wurde ich von den charakterlichen Schwächen der Figuren ein wenig enttäuscht und das Ende ließ mich unbefriedigt zurück.  Rezension Jugendbuch | Puhlfürst, Claudia: Fürchte die Nacht weiterlesen