Schlagwort-Archive: Weihnachten

Lebender Christbaum

green rabbit christbaum
Dieses Jahr besorgten wir mal einen Christbaum, aber auch nur, weil wir ein Baby haben. Damit wir damit nicht die Umwelt zu sehr belasten, bestellten wir ihn bei Green Rabbit. Und die lieferten eine lebende Nordmanntanne am 16. Dezember 2013. Das gute dabei: Der Baum wird wieder abgeholt und eingepflanzt. Auch Besuchern wird er ab Mai 2014 zugänglich sein.

Witzig war auch, dass in unserer Wohnung eine Rollassel herumkrabbelte, die wahrscheinlich in der Erde des Baumes versteckt war. Dazu passt auch gut das Buch von Lena Avanzini „Hugo, streck die Fühler aus!

Nächstes Jahr werden wir sicher wieder einen Baum bestellen, dann aber ein bissi größer, obwohl der ja wirklich süß ist!

Ein nachhaltiges Prosit 2014!

Rezension | Briggs, Raymond: O je, du fröhliche

o je du fröhlicheRevival für den fluchenden Weihnachtsmann

Der Diogenes Verlag gab mit Dezember 2013 die Neuauflage des überaus komischen Buches ‘O je, du fröhliche’ von Raymond Briggs in einem 40-seitigen Halbleinen-Hardcover heraus. Als Diogenes Kindertaschenbuch wurde es bereits 1979 veröffentlicht und das (englische) Original erschien 1973 bei Hamish Hamilton Children’s Books Ltd in London.

Etwas schwer fällt mir die Einteilung in die Sparte Kinderbuch oder ‘Literatur für Erwachsene’, denn die Geschenkfahrt des Weihnachtsmannes, der eigentlich viel lieber zu Hause im Bett bleiben würde, ist durchaus witzig und gesellschaftskritisch beschrieben und gezeichnet. So sind die Kaminschächte viel zu schmal, das Wetter zu schlecht oder der Weihnachtsmann hat schlichtweg keine Lust. Am wohlsten scheint er sich zu Hause bei Hund und Katz‘, einem heißen Bad und einem Tee (mit Rum?) zu fühlen. Rezension | Briggs, Raymond: O je, du fröhliche weiterlesen

Rezension | Nowak, Silke: Schneekind

Cover Schneekind Krimi
© Silke Nowak | Buchcover

Gerade rechtzeitig vor Weihnachten erschien der Krimi Schneekind von Neo-Autorin Silke Nowak. Davor, im Sommer 2013, kam der erste Krimi der Germanistin und Philosophin mit dem Titel Auserwählt auf den Markt, dessen Fortsetzung im Juni 2014 (Ein neues Leben) geplant ist.

Schneekind liest sich flüssig und vor allem auch schnell, denn die 172 Seiten des Printexemplares sind nicht gerade viel für einen Krimi – möchte man meinen. Doch bekanntlich liegt ja in der Kürze die Würze und genau das hat Silke Nowak mit ihrem Buch geschafft. Rezension | Nowak, Silke: Schneekind weiterlesen

Gewinner-Bekanntgabe Dezember

Es ist soweit! Wir, das sind mein Lebensgefährte und ich, haben heute Morgen ausgelost! Und damit’s schön fair zugeht, hat er das Glücksengerl gespielt.

Für all jene, die diesmal nicht gewonnen haben: Es zahlt sich aus, den Blog zu abonnieren, denn es wird im Jänner wieder eine Verlosung geben 😉 Einfach auf der rechten Sidebar („Home“) unter „Subscribe“ die E-Mail-Adresse bekanntgeben oder mir unter daniela@buchwelt.co.at eine E-Mail schreiben mit dem Betreff: „subscribe“. Man kann sich natürlich jederzeit wieder abmelden.

Aber jetzt wird es spannend:

20131215_205327

 

Hier seht ihr genau 22 Namenskärtchen, die in den Lostopf gewandert sind, drapiert in einer leider leeren Ferrero Rocher-Dose.

20131215_205348

Da ist auch schon die Hand des Glücksengerls

20131215_205350

Es wird langsam richtig spannend: ein Zettel wurde gezogen!!!

Trommelwirbel … and the winner is Gewinner-Bekanntgabe Dezember weiterlesen

Gewinnspiel Dezember 2013

gewinnspiel 12_13Es gibt das erste Mal etwas auf Buchwelt.co.at zu gewinnen! Und zwar das überaus lustige Buch von Raymond Briggs mit dem Titel „Was macht der Weihnachtsmann im Juli?“, erschienen im Diogenes Verlag, der mir dieses Verlosungsexemplar dankenswerterweise zur Verfügung gestellt hat.

Wer nähere Infos zum Buch haben möchte, kann sich ja die Rezension ansehen.
Dazu einfach hier klicken.

Was müsst ihr dafür tun, um es zu gewinnen? Gewinnspiel Dezember 2013 weiterlesen

Rezension | Holzinger, Michaela: Die goldene Weihnachtsfeder

die goldene weihnachtsfeder
© G&G Verlag | Buchcover

Die goldene Weihnachtsfeder oder Wo du das Christkind findest

Die österreichische Autorin Michaela Holzinger (zu ihrer Homepage geht’s hier) hat gemeinsam mit Illustratorin Lisa Manneh dieses wunderschöne Weihnachtsbuch verfasst. Es eignet sich besonders gut für die Adventszeit, aber auch unter dem Christbaum macht es sich gut. Vor allem für Kinder ab drei Jahren, die an das Christkind glauben beziehungsweise die nur den Weihnachtsmann kennen, ist „Die goldene Weihnachtsfeder“ ein tolles Geschenk. Lina und Fabian, die beiden Protagonisten des Buches, gehen in den Wald, um die Tiere zu füttern, denn nur wenn man gut zu den Tieren ist, dann kommt auch das Christkind. Sie finden eine goldene Feder und diese schwebt wie durch Zauberhand in ihre Hände.

Da die Geschwister ziemlich gewieft sind, finden sie schnell heraus, dass es sich um eine Zauberfeder handeln muss und sie probieren die mystische Kraft zu Hause im Badezimmer aus. Ein Handy, ein Pony und sogar ein Drache erscheinen plötzlich und sind dann auch so schnell wieder weg, wie sie gekommen sind. Als die beiden Kinder in den Wald zurückgehen, um ihren vergessenen Schlitten zu holen, hören sie zwei Hasen miteinander reden: Die goldene Weihnachtsfeder des Christkinds ist verschwunden und ohne diese wird es kein Weihnachtsfest geben!

Lina und Sebastian sind verzweifelt – ob ihnen ihr Nachbar Jockel helfen kann?

Die Autorin Michaela Holzinger hat bereits mehrere Kinderbücher verfasst, auch eines gemeinsam mit Lisa Manneh (Bobbi Bär und Doddi Dachs). Sie gibt auch Lesungen und auf ihrer Homepage kann man sehen, welche Bücher sie noch herausgebracht hat (hier klicken!).

Ein besonderes Zuckerl ist die Audio-Datei, die ein gratis Hörbuch zum Bilderbuch enthält. Näheres wird im Vorwort erklärt. So kann sich das Kind die Geschichte immer wieder anhören und auch selbst mitblättern, wenn die Eltern oder größeren Geschwister mal keine Zeit haben!

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar, liebe Michaela Holzinger und dem G&G-Verlag!

Bilderbuchtrailer:

Buchdetails

Autorin: Michaela Holzinger
Illustratorin: Lisa Manneh
Buchtitel: Die goldene Weihnachtsfeder
Verlag: G&G Verlag
Erscheinungsjahr: 2013, Wien
Seitenanzahl: 32
ISBN: 978-3-7074-1574-2
Preis: € 12,95